Auktionen Münzhandlung Sonntag

Auction 25 - Part 2

Auktionen Münzhandlung Sonntag, Auction 25 - Part 2

German States, Medals

Tu, 30.05.2017, from 10:00 AM CEST
The auction is closed.

Description

Nürnberg, Stadt
Silbermedaille 1611 von Christian Maler, auf den Kurfürstentag zu Nürnberg. Die Wappen der sieben Kurfürsten in sechseckigen Einfassungen mit dem böhmischen Löwen in der Mitte / Die drei weiblichen Allegorien Gerechtigkeit, Weisheit und Eintracht stehen neben einem Bienenkorb beieinander. Slg. Erl. 1003, Imh. II 59.20. Fischer/Maué 66. 36,2 mm, 17,26 g
sehr selten, üblicher Stempelfehler am Rand der Rückseite, vorzüglich
"Als die Auseinandersetzungen zwischen Katholiken und Protestanten in Deutschland an Schärfe zunahmen, schlossen sich 1610 die Katholiken in Würzburg zur Liga und die Protestanten in Halle zur Union zusammen. Die angespannte Lage verstärkte die Uneinigkeit Kaiser Rudolphs mit seinem Bruder Erzherzog Matthias, dem König von Ungarn. Hauptgrund für die Uneinigkeit zwischen den Brüdern war die ungeklärte Frage der Nachfolge des nicht verheirateten Kaisers. Rudolph trat seinem Bruder auch noch Böhmen und Österreich ab, ließ jedoch seine Nachfolge offen. Die offenen Fragen und die Folgen einer zögerlichen Reichsregierung brachten die Kurfürsten dazu, einen "Kollegialtag" nach Nürnberg einzuberufen. Dieser tagte vom 14. Oktober bis zum 11. November 1611 in Nürnberg (Fischer/Maué S. 75/76).

Question about this lot?

Bidding

Price realized --
Starting price 900 EUR
Estimate 1'000 EUR
The auction is closed.
Feedback / Support