Münzen & Medaillen GmbH

Auction 46 - Part 1

Münzen & Medaillen GmbH, Auction 46 - Part 1

Ancient and World Coins

Th, 15.02.2018, from 9:30 AM CET
The auction is closed.

Description

KAISERZEIT. Constantius Gallus Caesar, 351-354. Centenionalis, 351. Siscia. Drap., gep., barhäuptige Büste n. r., im Felde l. A. Rv. HOC SIG-NO VICTOR ERIS Der Kaiser steht l., Zepter und Labarum mit Christo­gramm haltend; er wird von Victoria, r., bekränzt. Im Felde l. III, im Abschnitt ASIS (.) 3,97 g. RIC VIII,371,304. Schrötlings- bzw. Randfehler, sonst Gutes sehr schön Diese Münzen (geprägt von Constantius Gallus, Constantius II und Vetranio um 350-351) sind die ersten, auf deren Legenden der berühmte Satz aus der Vision des Constantinus des Großen vor der Schlacht an der Milvischen Brücke, "Hoc signo victor eris", vorkommt.

Question about this lot?

Bidding

Price realized 100 EUR
Starting price 80 EUR
Estimate 100 EUR
The auction is closed.
Feedback / Support