Münzen & Medaillen GmbH

Auction 46 - Part 1

Münzen & Medaillen GmbH, Auction 46 - Part 1

Ancient and World Coins

Th, 15.02.2018, from 9:30 AM CET
The auction is closed.

Description

KAISERZEIT. Diocletianus, 284-305. Follis, 307, Lugdunum. Nach seinem Rücktritt. Brustbild n.l. im Mantel, Olivenzweig und Mappa haltend. DN DIOCLETIANO PF S AVG Rv. QVIES AVG-VSTORVM/N Quies n.l. stehend, Zweig und Zepter haltend. Im Abschnitt PLC. 7,52 g. RIC VI,257,216. Vorzüglich 305 traten Diocletianus und sein Mitkaiser Maximianus Herculius zurück, wie vorgesehen in Diocletianus' Neuordnung der Regierungspolitik. Münzen liess er noch prägen, auf denen die Vs.-Legende lautet ...PFS AVG (pius felix senex/ senior). Nach seinem Rücktritt wohnte Diocletianus in einem riesigen Palast unweit seines Geburtsortes in Aspalathos/Split in Dalmatien.

Question about this lot?

Bidding

Price realized 140 EUR
Starting price 120 EUR
Estimate 150 EUR
The auction is closed.
Feedback / Support