Münzen & Medaillen GmbH

Auction 46 - Part 1

Münzen & Medaillen GmbH, Auction 46 - Part 1

Ancient and World Coins

Th, 15.02.2018, from 9:30 AM CET
The auction is closed.

Description

KAISERZEIT. Diadumenianus Caesar, 217-218. Denar, Drap. und gep. Büste n.r. Rv. PRINC IVVENTVTIS Diadumenian zwischen drei Standarten n.l. stehend, Kopf n.r. gewendet, in der Linken Lanze haltend. 2,85 g. BMC V,510,87, RIC IV/2,13,102, C. 3. Ausgezeichneter Stil. Vorzüglich Aus Münzen & Medaillen Deutschland, Auktion 4 (1999),345. Diadumenian, Sohn des Macrinus, dürfte um die 8 Jahre alt gewesen sein, als er zum Caesar erhoben wurde. Ein Jahr darauf, im Jahr 218, wurde er zum Augustus und Mitkaiser erhoben, als die Rebellion des Elagabal ausbrach. Vater und Sohn befanden sich in Apameia in Syrien zu diesem Zeitpunkt. Nachdem Macrinus im Mai 218 eine Schlacht bei Antiochia gegen Elagabal verlor, wurde Diadumenian, dessen Vater ihn zum Partherkönig Artabanos IV geschickt hatte, auf der Flucht in Zeugma gefangen und getötet.

Question about this lot?

Bidding

Price realized 400 EUR
Starting price 320 EUR
Estimate 400 EUR
The auction is closed.
Feedback / Support