Auktionen Münzhandlung Sonntag

Auction 41  –  2 - 3 July 2024

This auction offers live bidding  |  Sign up now
Auktionen Münzhandlung Sonntag, Auction 41

Ancient, German and World Coins and Medals

Tu, 02.07.2024, from 2:00 PM CEST
Pre bids are accepted until:
Mo, 01.07.2024, until 5:00 PM CEST

Description

Bodenseeraum/Oberschwaben/Nordschweiz.

Brakteat um 1240. Schwertschwingender Reiter auf einem Greifen nach rechts, im Feld Stern und Ringel. Gekerbter Wulstring und Kreuz-Viereck-Rand. Klein/Ulmer (CC) 289, Cahn -, Klein (KP) 143, Slg. Ulmer 170. 0,47 g äußerst seltenes und attraktives Exemplar, vorzüglich Prägung einer unbestimmten reichsvögtischen Münzstätte mit ausdrucksstarkem und fein geschnittenem Münzbild. Bekannt sind neben einigen Auktionsvorkommen auch diverse Exemplare in Museen sowie das Vorkommen in den Funden Federsee (1861) und Schwäbisch Gmünd (vor 1880).

Question about this lot?

Bidding

Starting price 6'750 EUR
Estimate 7'500 EUR
Place a pre bid  (39 days left)
Bid live
Feedback / Support