Auktionen Münzhandlung Sonntag

Auction 23 - Part 2

Auktionen Münzhandlung Sonntag, Auction 23 - Part 2

Holy Roman Empire, German States , Medals, German Empire, Weimar Republic, FRG

Th, 02.06.2016, from 10:00 AM CEST
The auction is closed.

Description

Römisch-Deutsches Reich
Salzburg, Erzbistum
Salzburger Gegenstempel 1681
HAUS HABSBURG - ÖSTERREICH. Erzherzog Leopold V. 1619- 1632. Taler 1632 -Hall- mit Gegenstempel "16S81 über Stiftswappen" von SALZBURG. Zöttl 2088.181, Dav. 3338, MT 473 var., Voglh. 183/4.
selten, feine Patina, Münze und Gegenstempel vorzüglich Nachdem Kurbayern am 13. Dezember 1680 alle fremden Gulden auf 50 Kreuzer herabgesetzt hatte, beschloß der Erzbischof im Januar 1681, alle ganzen und halben Gulden gegenzustempeln sowie alle im Erzstift gängigen groben Silbermünzen, auch die eigenen. Nur die gegengestempelten Stücke sollten zu dem bestimmten vollen Wert angenommen werden. Je Münze mußte der Eigentümer dafür 1 Kreuzer entrichten. Wegen der Gebühr, der befürchteten Vermögenskontrolle und der Schwierigkeiten mit dem benachbarten Ausland fand die Maßnahme wenig Anklang und wurde daher noch im selben Jahr aufgegeben, so sind Münzen mit dem Salzburger Gegenstempel verhältnismäßig selten.

Question about this lot?

Bidding

Price realized 875 EUR
Starting price 675 EUR
Estimate 750 EUR
The auction is closed.
Feedback / Support