Auktionen Münzhandlung Sonntag

Auction 22 - Part 2

Auktionen Münzhandlung Sonntag, Auction 22 - Part 2

German States (Württemberg-Wurmlingen), Medals, German Empire, Weimar Republi...

Tu, 01.12.2015, from 10:00 AM CET
The auction is closed.

Description

Altdeutsche Münzen und Medaillen
Württemberg-Mömpelgard
Ludwig Friedrich 1608-1628
Taler 1623 (aus 1622 im Stempel geändert) -Mömpelgard-. Stempel von Francois Guichart. Gepanzertes Brustbild des Herzogs mit Feldherrnbinde und Spitzenkragen nach rechts / Gekröntes, quadriertes Wappen und die persönliche Devise des Herzogs SECVNDVM. VOLVNTATEM.DEI (= Nach Gottes Wille). Klein 43, Ebner 55, Debard 39, Dav. 7075. sehr selten, feine dunkle Patina, minimale Glättspuren im Aversfeld, fast vorzüglich In seinem Buch "Les Monnaies DE LA PRINCIPAUTE DE MONTBELIARD" von 1980 konnte Jean-Marc Debard nach Recherchen in den Münzakten die Auflage der Taler von 1622, von denen es 3 Stempelpaare in 4 Kombinationen gibt, angeben. Es wurden insgesamt 11.204 Exemplare in Mömpelgard geprägt. "Dagegen dürfte die Talerprägung von 1623 recht bescheiden gewesen sein, weil für sie offensichtlich ein Stempelpaar des Vorjahrs mit umgeschnittener Jahreszahl ausgereicht hat." (U. Klein, Mömpelgard, S. 22) Das vorliegende Exemplar ist das Titelstück von Debards Buch und wurde 1974 bei Emile Bourgey in Paris erworben. Es dürfte sich um das schönste erhaltene Exemplar handeln.

Question about this lot?

Bidding

Price realized 16'000 EUR
Starting price 6'750 EUR
Estimate 7'500 EUR
The auction is closed.
Feedback / Support