Auktionen Münzhandlung Sonntag

Auction 25 - Part 2

Auktionen Münzhandlung Sonntag, Auction 25 - Part 2

German States, Medals

Tu, 30.05.2017, from 10:00 AM CEST
The auction is closed.

Description

Württemberg
Friedrich II./I. 1797-1806-1816
Silberabschlag vom Dukat 1804 von J.L. Wagner, auf den Münzbesuch. Brustbild des Kurfürsten mit langem, zum Zopf gebundenem Haar nach rechts, darunter die Stempelschneidersignatur I.L.W. / Zwischen zwei Lorbeerzweigen die Inschrift "IN/HÖCHST/EIGENER/GEGENWART/DEN 9. IAN/1804". Mit glattem Rand. KR 15, Ebner 39, Fr. 3605, AKS 57, Slg. Hermann 450. 2,21 g
sehr selten, leichte Prägeschwäche im Reverszentrum, gutes vorzüglich
"Münzbesuchsmünzen sind die auf den Besuch einer Münzstätte durch den Fürsten geschlagene Münzen" (von Schrötter). Insbesondere im 19. Jahrhundert wurden solche Münzen in Hannover, Preußen und Sachsen geprägt. Aus Auktion Harald Möller 52, Kassel 2008, Nr. 1352.

Question about this lot?

Bidding

Price realized --
Starting price 1'800 EUR
Estimate 2'000 EUR
The auction is closed.
Feedback / Support