Auktionen Münzhandlung Sonntag

Auction 25 - Part 2

Auktionen Münzhandlung Sonntag, Auction 25 - Part 2

German States, Medals

Tu, 30.05.2017, from 10:00 AM CEST
The auction is closed.

Description

Baden-Durlach
Karl Friedrich 1746-1811
Silber-PROBE vom Rheingolddukat o.J. (1805) -Mannheim-. Kopf nach rechts, darunter die Signatur B des Stempelschneiders Boltschauser / In einer Flusslandschaft mit gebirgigem Hintergrund der lagernde Flussgott mit Quellgefäß und dem badischen Wappenschild sowie Umschrift "EX SABULIS RHENI". Mit schrägem Kerbrand. AKS 1 Anm., Wiel. 755 ("silberne Dukatenprobe"). Kirchh. 47a ("Silberprobe des Kurfürstendukat"). 2,58 g
äußerst selten, minimale Schrötlingsfehler, vorzüglich
Eine Ausprägung in Gold dieses geplanten Rheingolddukaten des Kurfürsten Karl Friedrich ist nicht erfolgt. Von den von Boltschauser gefertigten Stempeln sind lediglich einige wenige Probeabschläge in Silber und Kupfer gefertigt worden. Die Stempel der laut den Münzakten im ausgehenden Jahr 1805 in Mannheim geprägten Proben befinden sich im Münzkabinett des Badischen Landesmuseums in Karlsruhe.

Question about this lot?

Bidding

Price realized 5'000 EUR
Starting price 1'800 EUR
Estimate 2'000 EUR
The auction is closed.
Feedback / Support